Trainer Josef Renz, entdeckte 1979 die Leidenschaft für Karate Do. Unterschiedliche Zugänge zu Karate Do, sowie Kampftechniken und Philosphien ,wurden ihm im Laufe seines Lebens durch fünf verschiedene Senseis vermittelt.

Zusätzliche Ausbildung erhielt er durch nationale Weiterbildungen in verschiedensten Kampfsporttechniken, sowie Wettkampferfahrungen auf nationaler und internationaler Ebene.

Sein Credo: 

DER WEG IST DAS ZIEL......

 

Karate ist in erster Linie eine Lebenseinstellung, eine Philosophie! Der wesentliche Bestandteil von Karate ist das sogenannte Shin Gi Tai - das ist die Harmonie zwischen Geist und Körper. Die drei übergeordneten Werte des Karate sind das Ken, dies bedeutet Bescheidenheit und Demut gegenüber der Schöpfung. Demut kennt keine Arroganz, Hochmut oder Unehrlichkeit, weiters das Sonchoo - damit ist der Respekt
bzw. das Verständnis für jeden gemeint, und zum Schluss noch das Seigyo, die Selbstkontrolle, eines der höchsten Ziele.